30.06.2017

Stuttgart im Jazzfieber

Vom 7. bis 16. Juli verwandeln die Jazzopen Stuttgart die Landeshauptstadt wieder in einen Hotspot für Musikfans. Besucher erwartet ein ausgewogenes Programm mit über 30 hochkarätigen Konzerten auf sechs Bühnen. Neben der Hauptbühne im Ehrenhof des Neuen Schlosses, der Liederhalle, dem Scala Ludwigsburg, dem Eventcenter SpardaWelt sowie dem Bix Jazzclub wird dieses Jahr erstmals der Innenhof des Alten Schlosses zur Bühne unter freiem Himmel. Außerdem wird die Domkirche St. Eberhardt von Jason Moran bespielt. Norah Jones und Jamie Cullum eröffnen am 12. Juli die Konzertabende am Schlossplatz, anschließend geben sich Stars wie Tom Jones, Herbie Hancock, Bob Geldof und Jan Delay die Klinke in die Hand. Für die 24. Ausgabe des Festivals rechnen die Veranstalter mit rund 40.000 Besuchern. Tickets und weitere Infos unter www.jazzopen.com.

Foto: OPUS Festival-, Veranstaltungs- und Management; JazzOpen