07.04.2014

Facebook und SurvivalCamp

Wie hier bereits nachzulesen war, tut sich einiges im Raum in und um Schwäbisch Gmünd herum. Jüngst fand eine Verkaufsaktion statt, bei der ein gigantischer Hummer (ein VIP-Shuttle Hummer H1), gesponsert von der Firma Diamond Cars (Durlangen), den einen Blickfang bot. Der andere war unser Trott-war-Verkäufer Jörg Eibisch. Den hatte Herbert Frank eingeladen, um „vor Ort“ verstärkt Werbung für Trott-war zu machen. Nachzulesen ist dieses und vieles mehr auch in den sozialen Netzen – zu finden bei Facebook unter https://www.facebook.com/survivalcamp