Trott-war - News
02.02.2018

Auf gute Nachbarschaft

Nach dem Umzug wollte Trott-war sich seinen Nachbarinnen und Nachbarn vorstellen und lud die Mitbewohnerschaft des Hauses am Abend des 2. Februar in seine neuen Räume in der Falkertstraße 56 ein. Die zehn Besucherinnen und Besucher ließen sich durch die frisch eingerichteten Räume führen und über die einzelnen Projekte von Trott-war informieren und zeigten sich dabei sehr interessiert. Einigen war die Veranstaltung offenbar so wichtig, dass sie nach ihrem Arbeitsschluss noch hinzustießen.

Wir danken unserer Nachbarschaft für ihr Interesse und ihre Offenheit und freuen uns auf weiterhin gutes Miteinander.

Foto: Geschäftsführer Helmut Schmid (Mitte) führt Nachbarinnen und Nachbarn durch die neuen Räume.