11.09.2018

Besuchen Sie Trott-war bei der StuttgartNacht am 20. Oktober

Theaterszene: ein Polizist bedroht eine Gruppe von 4 Leute. Sie heben die Hände.

Auch in diesem Jahr ist Trott-war dabei, wenn am Samstag, den 20. Oktober, zahlreiche kulturelle Einrichtungen in Stuttgart ihre Türen öffnen. Von 19 bis 23 Uhr wird das Trott-war-Team ttt zu jeder vollen Stunde 15- bis 30-Minuten-Szenen aus Dario Fos Stück „Bezahlt wird nicht!“ aufführen. In der gesellschaftskritischen Komödie zeigt das Ensemble satirisch die Not der einfachen Arbeiter wie auch die Unmenschlichkeit des Kapitalismus. Die Figuren erregen sowohl Mitgefühl als auch Solidarität und erzeugen ob ihrer menschlichen Schwächen komische Momente, die zum herzhaften Lachen reizen. Es spielt das Trott-war Theaterteam (ttt) unter der Regie von Uwe Determann.

Außerdem bieten wir von 19.30 bis 23.30 Uhr jede halbe Stunde eine auf 15 bis 30 Minuten verkürzte Tour der beliebten alternativen Stadtführung „Im Blickpunkt“ an. Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt für beide Veranstaltungen ist unser Büro in der Falkertstraße 56 in Stuttgart-West. Für das leibliche Wohl der Gäste wird mit Getränken und kleinen Snacks gesorgt. Alle Beteiligten heißen Sie herzlich willkommen.

Sie erhalten bei uns in der Falkertstr. 56, 70176 Stuttgart, Karten für die gesamte StuttgartNacht im Vorverkauf zum Preis von 18 Euro.

Auf www.stuttgartnacht.de finden Sie sämtliche Teilnehmenden, Touren, Programme und weitere Infos.

 

Foto: Trott-war