30.06.2014

FSJler zu Besuch bei Trottwar

Sie stehen für soziales Engagement: die rund 1.100 jungen Menschen, die sich jedes Jahr allein schon in Baden-Württemberg in ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr in den verschiedensten Bereichen, in rund 400 Einrichtungen einsetzen. Das Wohlfahrtswerk Baden-Württemberg gehört damit nicht nur zu den großen FSJ-Trägern in Baden-Württemberg, sondern hat auch die Trägerschaft für den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) übernommen. Im Rahmen des Projekttags „50 Jahre FSJler im Paritätischen Wohlfahrtsverband“ kam Anette Bolz mit ihren FSJlern zu Trott-war, um mit verschiedenen Aktionen auf die Arbeitsgebiete und die Einrichtung Trott-war aufmerksam zu machen. Weitere Infos dazu im Internet unter www.wohlfahrtswerk.de