Trott-war - Details
19.04.2018

Tag der Offenen Tür am 19. April

Trott-war e.V. lädt die Öffentlichkeit am 19. April 2018 zu einem „Tag der Offenen Tür“ in die neu bezogenen Geschäftsräume der Straßenzeitung ein.

Der mildtätig anerkannte Verein möchte interessierten Bürgerinnen und Bürgern seine neuen Räumlichkeiten im Stuttgarter Westen präsentieren. Gleichzeitig stellt die Straßenzeitung im Südwesten ihre neuesten Projekte und Vorhaben vor.

Beim Tag der Offenen Tür erwarten Besucherinnen und Besucher Hausführungen, persönliche Gespräche mit dem Team, Filmvorführungen über Trott-war, Informationstische zu den Projekten und natürlich kleine Gaumenschmaus-Häppchen, Kuchen, Kaffee, Tee sowie Kaltgetränke.

Trott-war e.V. hat Ende vergangenen Jahres eine neue Immobilie bezogen, um den Verein und das Straßenzeitungsunternehmen dauerhaft abzusichern. Um diese Investition finanziell abzusichern, muss sich das Tätigkeitsspektrum des Vereins über den Straßenzeitungsverkauf, die „alternativen Stadtführungen“, die „Spende Dein Pfand-Initiative“, das „Theater ttt“ und die in Gründung befindliche „Kunstgalerie“ hinaus erweitern. Zudem bedarf es der ideellen Unterstützung durch Politik, Wirtschaft, Kultur, Sozialwesen und Sport sowie vieler Freundinnen und Freunde, Ehrenamtlicher und Mitglieder.

Tag der Offenen Tür
Tag:         Donnerstag, 19. April 2018
Uhrzeit:  13.30 Uhr bis 18 Uhr
Ort:         Trott-war e. V., Falkertstraße 56, 70176 Stuttgart-West